UNSER WALD VON MORGEN

ComTür hat sich im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative mit 500 Bäumen an dem regionalen Aufforstungsprojekt: UNSER WALD VON MORGEN beteiligt. Das Kreisforstamt hatte im Oktober zu dieser ersten großangelegten Baumspendenaktion aufgerufen, um damit auf die sichtbaren Folgen des Klimawandels zu reagieren.

Am 12. März war es dann endlich soweit. Bepackt mit Schaufeln und Spaten trafen sich ComTür Mitarbeiter mit Ihren Familien, Freiwillige und Mitarbeiter des Forstamtes zum gemeinsamen Baumpflanzen. Auf einem duch ein schweres Sommergewitter zerstörten Waldstück wurden unter Anleitung der Forstamt-Mitarbeiter 500 Traubeneichen und Hainbuchen gepflanzt.

Seniorchef Wolfgang Weimann, der sich selbst beteiligt hat: "Das ist eine gute Aktion, wir tun etwas für die Umwelt und es geht hier auch um Nachhaltigkeit. Holz hat für uns schon immer eine besondere Bedeutung und es ist toll, etwas zurückgeben zu können."

Entdecken Sie weitere News

 

Projekt: UNSER WALD VON MORGEN
Kontakt: Forstamt - Landratsamt Heilbronn
Infoflyer: Bäume pflanzen
Fotos: Erich Benz
Presse: Heilbronner Stimme - 500 Bäume für den Gmeindewald

Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
captcha